• 13.3.2020 | Informationspflicht: Alle Schülerinnen und Schüler sind verpflichtet, sich während der besonderen Schulschließungszeit täglich und während der Osterferien regelmäßig auf der Homepage des GSG zu informieren, ob neue, für sie relevante, Informationen veröffentlicht wurden.

 

  • 13.3.2020 | Klausuren & Klassenarbeiten: Alle Klausuren, Klassenarbeiten und Prüfungen werden auf die Zeit nach den Osterferien verschoben.

 

  • 16.3.2020 | Versorgung mit Aufgaben & Lernmaterialien: Wir bitten um Verständnis darum, dass es zum Teil eine gewisse Zeit benötigt, bisalle Klassen und Kurse mit Aufgaben & Lernmaterialien versorgt werden können. Viele Materialien müssen zunächst für diesen Zweck aufbereitet bereitgestellt werden. Aufgrund des nahen Abiturs werden dabei die Schüler(innen) der Jahrgangsstufe 12/Q2 als erstes versorgt, alle weiteren Lerngruppen nach und nach.

 

  • 16.3.2020 | Unit21-Erreichbarkeit: Die Lernplattform Unit21 ist aktuell wegen technischer Probleme des Anbieters leider nicht immer über die normale Adresse portal.unit21.de erreichbar. Alternativ bitte die Adresse https://unit21.schoolgate.eu nutzen! Wir möchten betonen, dass die aktuell auftretenden technischen Probleme nicht in dem Verantwortungsbereich des GSG liegen.

 

 

  • 16.3.2020 | Zugangsdaten für Unit21: Schüler(innen) können sich ihre Zugangsdaten (Kennung & Passwort) per Email zuschicken lassen, wenn diese nicht mehr bekannt sind. Bitte in der Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! den vollständigen Namen, die Klasse und das Geburtsdatum angeben.

 

  • 16.3.2020 | Bearbeitungspflicht: Unabhängig davon, welche individuellen Kommunikationswege zwischen den Klassenleitungen, Kurslehrer(innen), Schüler(innen) und Eltern bereits vereinbart wurden oder in den nächsten Tagen noch vereinbart werden, gilt: Alle Schüler(innen) sind verpflichtet, die ihnen auf diese Weise übermittelten Aufgaben zu bearbeiten.

 

  • 2020 coroschuspo 001 xxx23.3.2020 | Sportunterricht (alle Stufen): Fit bleiben ist jetzt in der Coronavirus-Krise gar nicht so einfach, denn der Sportunterricht findet nicht statt und sich mit den Freunden treffen zum gemeinsamen Sporttreiben ist nicht möglich. Die Fachschaft Sport empfiehlt daher allen Schüler(innen), sich mit Online-Sport-Mitmachvideos selbst zu motivieren und aktiv zu werden (bzw. zu bleiben). Eine sehr gute Möglichkeit ist das Mitmachprogramm des Basketballvereins Alba Berlin. Jeden Werktag um 9 Uhr startet das halbstündige Bewegungsprogramm für die Kitakinder, um 10 Uhr gibt es dann die 45-minütige Sportstunde für Kinder im Grundschulalter, und um 11 Uhr folgen noch einmal 45 Minuten Sport für die älteren Kinder und Jugendlichen an den weiterführenden Schulen. Alle Folgen lassen sich auch im Nachhinein noch ansehen. Das meint die Fachschaft Sport: Wenn wir uns in der Schule wiedersehen, gibt es für alle, die sich gerade bewegen können und dürfen, keine Ausreden für fehlende Fitness!!!

 

   2020 coroschuspo 002 xxx

 

  • 23.3.2020 | Notbetreuung: Das Ministerium für Schule und Bildung hat alle Schulen in Nordrhein-Westfalen angewiesen, ab dem 23. März 2020 die Notbetreuung für Kinder von Eltern und Erziehungsberechtigten mit Berufen in der kritischen Infrastruktur zu erweitern: Die Notbetreuung in Schulen wird auf das Wochenende sowie die Osterferien 2020 ausgeweitet. Darüber hinaus können Eltern, auch alleinerziehende, die nachweislich in Berufen im Bereich der kritischen Infrastruktur tätig sind, künftig unabhängig von der beruflichen Situation des Partners oder des anderen Elternteils die Notbetreuung an Schulennutzen, sofern eine eigene Betreuung nicht gewährleistet werden kann. Auch das GSG gewährleistet bei Bedarf die Notbetreuung. Für die Inanspruchnahme der Notbetreuung muss ein Antrag mit einem Nachweis des Arbeitgebers vorgelegt werden. Das entsprechende vom Ministerium bereitgestellte Formular steht hier zum Download bereit.

 

  • 23.3.2020 | Klassenarbeits- und Klausurrückgaben: Aufgrund der aktuellen Situation müssen Ansammlungen von Personen im Zusammenhang mit allen schulischen Belangen auf jeden Fall vermieden werden. Die Rückgabe von Klassenarbeiten und Klausuren sowie die Information über Klausurnoten und die Besprechung der Klausuren erfolgen in allen Jahrgangsstufen - außer der Q2 - daher erst nach Wiederbeginn des Unterrichts.

 

  • 23.3.2020 | Bekanntgabe von Notenständen und Quartalsnoten in den Klassen- und Kursstufen 5 – Q1: Eine allgemeine Bekanntgabe von Notenständen und Quartalsnoten ist vor den Osterferien nicht erforderlich, da das Quartal gemäß Jahresterminkalender erst am 03.04.2020 endet und den Schülerinnen und Schülern bei einer Information in der ersten Fachstunde nach Wiederbeginn des Unterrichts kein Nachteil entsteht.

 

  • 23.3.2020 | Warnungen in den Klassen- und Kursstufen 6-10: Wir müssen an dieser Stelle darauf hinweisen, dass die Termine für die Warnungen ("blaue Briefe") in den Stufen 6-10 nach Rücksprache mit der Bezirksregierung eingehalten werden müssen. Die Warnungen beziehen sich dabei auf die vor der Schulschließung erbrachten Leistungen.

 

  • 23.3.2020 | Leistungsbewertung während der Zeit der Schulschließung: Niemand soll einen Nachteil durch die fehlende Beschulung in der Schule haben. Wer über die Bearbeitung der zugesendeten Aufgaben hinaus etwas Positives für seine Note tun möchte, möge dies bitte der Fachlehrkraft signalisieren.

 

  • 25.3.2020 | Warnung bezüglich Minderleistungen: Aufgrund des ruhenden Schulbetriebs entfallen die Warnungen, es werden also keine blauen Briefe versandt. Treten in Fächern am Ende des Schuljahres Minderleistungen auf, werden diese als ungewarnte Minderleistungen behandelt, sie sind im Normalfall demnach nicht versetzungsrelevant (es sei denn, die Versetzungsrelevanz ist durch die Prüfungsordnung auch ohne Warnung gegeben). Sobald der Unterricht wieder läuft, werden die Lehrerinnen und Lehrer Schüler und Eltern über die Leistungsstände informieren.

 

  • 25.3.2020 | Fahrten, feste & Veranstaltungen: Nach einer Vorgabe der BezReg bzw. des Landes NRW müssen alle Fahrten (Tages- und Mehrtagesfahrten, Unterrichtsgänge, ...) sowie Feste und andere Veranstaltungen im laufenden Schuljahr (leider) abgesagt werden.

 

 

  • 3.4.2020 | Brief der Schulleiterin zum Start der Osterferien 2020 & zum Unterricht nach den Osterferien und mehr: Schulleiterin Stephanie Friske hat einen Brief an alle Schülerinnen und Schüler sowie alle Eltern geschrieben mit wichtigen Informationen und Ostergrüßen, der hier abgerufen werden kann.

 

 

 

 

2018 netzindifoe 001 xxx  MINT freundliche Schule Logo 456x196   2018 biliprof 001 xxx    2018 schuohnras 001 xxx    2018 euroschunrw 001 xxx

Schnellzugriff Sonstige
.