Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern,

anders als vom Schulministerium verfügt, wird es für die Stufen 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / EP (Jgst. 10) in der kommenden Woche (19.-23.04.2021) keinen Wechselunterricht, sondern Distanzunterricht  geben. Der Kreis Unna hat angesichts der sehr schnell steigenden Infektionszahlen, die heute die Marke von 200 bei der 7-Tages-Inzidenz laborbestätigter COVID-19-Fälle überschritten haben, eine Allgemeinverfügung erlassen. Sie ist bereits mit dem Ministerium für Gesundheit und Soziales abgestimmt. Weitere Informationen zur Allgemeinverfügung können hier abgerufen werden:


Gemäß dieser Verfügung verbleiben an allen Schulen die Klassen 5 / 6 / 7 / 8 / 9 / EP (Jgst. 10) im Distanzunterricht. Die Abschlussklassen Q1 und Q2 haben weiterhin Präsenzunterricht (Q1: im "Corona-Doppelstundenraster", Q2: volle Stundenzahl, aber nur in den Abiturfächern). Auch die Notbetreuung bleibt wie bisher bestehen.

Über die weitere Lage halten wir Sie und Euch selbstverständlich auf dem Laufenden und hoffen, bald wieder sorglos alle Schülerinnen und Schüler wiedersehen zu können.

 

Mit freundlichen Grüßen

S. Friske und J. Austermann