2020 eurowettb 001 xxxJanuar 2020 | Für besondere Verdienste um Europa wurden am 29. Januar Schüler und Lehrer der regionalen Europaschulen ausgezeichnet. Preisträger waren auch GSG-Schülerin Mia (Jgst. 9) und GSG-Schüler Max (Jgst. 10). Mit dem Titel „Europaschule" verschreibt sich eine Schule dem europäischen Gedanken und fördert ihn. 

Einige der eifrigsten Europaschülerinnen, -schüler und Lehrkräfte wurde in Hamm für ihr besonderes Interesse und ihre Aktivitäten in diesem Sinne geehrt. Allesamt konnten ein breit gefächertes Spektrum an Verdiensten vorweisen. So zeigen die ausgezeichneten Schüler nicht nur besonderes Interesse an Sprache, europäischer Geschichte oder Politik. Auch nahmen sie an Austauschen und Praktika im Ausland teil. Max findet dabei besonders "der Kontakt mit Menschen anderer Kulturen besonders spannend". Die Auszeichnungsfeier fand im Beisenkamp-Gymnasium in Hamm statt, eingeladen hatte das regionale Netzwerk der Europaschulen.

 

2020 eurowettb 002 xxx

  

2018 netzindifoe 001 xxx  MINT freundliche Schule Logo 456x196   2018 biliprof 001 xxx    2018 schuohnras 001 xxx    2018 euroschunrw 001 xxx

Schnellzugriff Sonstige
.