2021 spsakti 001 xxx

 

Wie können unsere Fünftklässler Zuhause mit wenig Sportmaterial fit bleiben und sogar Sportunterricht auf Distanz aktiv mitmachen? Die Schülervertretung mit Schülersprecher Gabriel Tsvelenev und der Förderverein des GSG hatten eine gute Idee: Beide haben jeweils 350 Euro für den Kauf von 84 Gymnastikseilen, Verpackungsmaterial und Porto zur Verfügung gestellt und so eine besondere Aktion auf den Weg gebracht: Durchhaltegrüße aus der Schule für die Fünftklässler von der Schulleitung, der Schülervertretung und dem Förderverein des GSG mit einem Sportgerät als Geschenk.

Schulleiterin Frau Friske und der stellvertretende Schulleiter Herr Austermann haben die Aktion natürlich sofort unterstützt. „Unsere jüngsten Schülerinnen und Schüler brauchen natürlich am meisten Unterstützung und Aufmerksamkeit, um diese schwierige Phase gut durchzuhalten. Ein neues Sportgerät, Gummibärchen und Grüße aus der Schule machen den Fünftklässlern sicher mindestens eine kleine Freude“, so die Schulleitung. Die Umsetzung der Aktion war coronabedingt schwieriger: Weil die Schülerinnen und Schüler der Schülervertretung aufgrund der Coronvorgaben nicht zum Päckchenpacken in die Schule kommen konnten, haben die SV-Verbindungslehrer Herr Kastrup und Herr Thelen alle 84 Päckchen verpackt und verschickt.

Die Freude war bei den Fünftklässlern groß, als die Päckchen mit der Post ankamen. Da haben sich einige Schülerinnen und Schüler gleich bei ihrem Sportlehrer gemeldet: „Ich habe das Paket bekommen und probiere es schon aus“, schrieb zum Beispiel eine Schülerin aus der 5b. „Vielen Dank, ich habe mich sehr gefreut“ schrieb ein Schüler aus der 5c, und ein Schüler aus der 5b schrieb: „Danke für das Springseil. Es ist besser als unsere.“

Die Gymnastikseile werden für verschiedene Sportaufgaben im Distanzlernen genutzt und sollen den Fünftklässlern helfen, ohne den Sportunterricht fit zu bleiben. Auch nach dem Distanzlernen sollen sie im Sportunterricht genutzt werden. Die Seile dürfen aber auch einfach zum sportlichen Spaßhaben in der Freizeit verwendet werden. Der Förderverein hat als Belohnung für die erste Sporteinheit mit den Gymnastikseilen zusätzlich Gummibärchen gestiftet, die mit dem Begleitschreiben der Schulleitung und des Förderverein und dem Flyer der SV zu den Springseilen in die Päckchen gepackt wurden.

 

2021 spsakti 002 xxx

Die Schulleiterin Frau Friske und der stellvertretende Schulleiter Herr Austermann freuen sich über die schöne Aktion für die Fünftklässler.